Regionale Wirtschaft will Klima schützen

›EnBW Netzwerk Energieeffizienz Süd-West‹ gegründet.

08. Mai 2008

Energie effizienter nutzen, Kosten reduzieren, die Umwelt entlasten: Diesem Ziel haben sich elf Industrieunternehmen aus der Region verschrieben. Gemeinsam mit der EnBW Energie Baden-Württemberg AG gründeten sie das ›EnBW Netzwerk Energieeffizienz Süd-West‹. Die IHK Karlsruhe unterstützt das Projekt. Durch die Zusammenarbeit im regionalen Netzwerk wollen die beteiligten Unternehmen unter Anleitung der EnBW ihren Energieverbrauch in den nächsten drei Jahren dauerhaft senken. Das Konzept wird, so EnBW bereits erfolgreich in den Regionen Ravensburg, Leipzig, Nürnberg, Donau-Alb und Weser-Ems umgesetzt. Das Beispiel Ravensburg zeige, dass sich Energiesparen für Unternehmen lohnt: Die dort beteiligten elf Firmen haben nach einem Jahr Netzwerkarbeit bereits 9 Mio. kWh Energie gespart. Zum Vergleich: Eine solche Energiemenge verbrauchen 423 durchschnittliche Privat-Haushalte für Heizung, Warmwasser und Strom. Durch technische Verbesserungen geben die Unternehmer dort fortan jährlich 870.000 € weniger für Energie aus. »Ähnliche Ergebnisse erwarten wir auch in unserem neuen Netzwerk«, sagt Dr. Andy Fluck, Vertriebsleiter der EnBW Niederlassung in Karlsruhe.