Restrukturierungserfolg

Conergy verkauft SunTechnics Thermie-Geschäft in Belgien

26. Mai 2008

Die Conergy AG hat sich in Belgien vom Thermie-Geschäft ihrer hundertprozentigen Tochter SunTechnics getrennt. Damit hat die Conergy-Gruppe inzwischen rund die Hälfte ihrer nicht-strategischen Aktivitäten veräußert und befindet sich in ihrer Fokussierung als voll integrierter Anbieter im Solarstromgeschäft nach eigenen Aussagen auf dem besten Weg.

Der Verkauf umfasst die Hauptniederlassung der SunTechnics nv in Lille sowie eine weitere Niederlassung in Perwez in der französischsprachigen Provinz Wallonien. Gie Verbunt, der ehemalige Geschäftsführer der SunTechnics Belgien, sowie die früheren SunTechnics Mitarbeiter Marc Aertsen, Steven van Dyck, Frederic Bossaert und Nicole Hemeleers übernehmen die Niederlassungen im Rahmen eines Management Buyouts.