Sachsen-Anhalt baut auf solar

Förderung Sachsen-Anhalt setzt verstärkt auf Solarforschung. Wirtschaftsminister Dr. Reiner Haseloff übergab zwei Zuwendungsbescheide über insgesamt 52,5 Mio. € an die Fraunhofer-Gesellschaft. Hintergrund:

02. Oktober 2008

Bis 2011 soll mit dem Fraunhofer-Center für Silizium- Photovoltaik (CSP) ein Forschungszentrum entstehen, welches Photovoltaikunternehmen, insbesondere in der Region, als Partner für anwendungsorientierte Forschungsprojekte zur Verfügung steht. Im Arbeitsfokus des CSP stehen mitunter Siliziumkristallisation, Herstellung dünner Siliziumwafer sowie Beschichtungs- und Modulfertigungstechnologien.

Erschienen in Ausgabe: 10/2008