Schichtbuch elektronisch

Das Heizkraftwerk Cottbus hat für den Schichtbetrieb ein digitales Schichtbuch eingeführt, das als zentrale Kommunikationsplattform genutzt werden kann.

28. September 2016

Der ›Shiftconnector‹ von Eschbach IT sorgt für einen einheitlichen Workflow und eine reibungslose Organisation des Schichtbetriebs, so der IT-Anbieter.

Vorher hatte der Energieversorger sämtliche Ereignisse handschriftlich festgehalten. Auch die Erfassung in Excel spielte eine große Rolle.

Mit dem digitalen Schichtbuch können Informationen zu betrieblichen Vorkommnissen oder Störungen im Ablauf einheitlich und lückenlos erfasst werden, teilt Eschbach IT weiter mit. Verantwortliche erhalten wichtige Daten per Mail und das Schichtbuch könne als zentrale Kommunikationsplattform genutzt werden.

Mit der Programmintegration ›XDC-freie Formulare‹ konnten zudem viele für Energieversorger erforderliche Erfassungsformulare erstellt und Dokumente digitalisiert werden. Das Modul beruht auf der Grundlage des extendable Data Concept XDC: Formulare für Schichtereignisse lassen sich frei gestalten und an die Unternehmensprozesse anpassen.