Schott Solar erhält Großauftrag aus Spanien

Bisher größte Bestellung bei CSP.

16. September 2008

Die Schott Solar CSP, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Schott Solar AG, konnte, eigenen Angaben zufolge, einen wichtigen Großauftrag über die Lieferung von rund 80.000 Receivern gewinnen. Dies stellt den »größten Einzelauftrag« in der Geschichte des Geschäftsbereichs Concentrated Solar Power (CSP) dar. Bei der Bestellung handelt es sich um einen Folgeauftrag eines spanischen Kunden. Die Receiver werden zum Bau mehrerer neuer Solarkraftwerke mit einer Gesamtkapazität von rund 300 MWel in Südeuropa benötigt und voraussichtlich ab Mitte 2009 bis Anfang 2011 ausgeliefert. Der Auftrag wird damit vermutlich in den kommenden drei Geschäftsjahren umsatz- und ergebniswirksam werden.