Schwerpunkte: Energie und Mobilität

E-world

Vom 10. bis 12. Februar 2009 öffnet die neunte E-world energy & water ihre Tore. Das Thema Energie und Mobilität bildet einen Schwerpunkt.

09. Februar 2009

In einer Sonderschau präsentieren Hersteller von Elektrofahrzeugen ihre Modelle. Forschungs-einrichtungen stellen ihre Visionen der alternativen automobilen Fortbewegung vor. In der Konferenz ›Energie & Mobilität‹ werden politische und wirtschaftliche Aspekte des Themas diskutiert.

Über aktuelle Marktentwicklungen, Herausforderungen im Strom- und Gassektor, über Zukunftsenergien und Rechtsfragen informiert der E-world-Kongress. Die neuen Vorgaben für die Energiewirtschaft aus Europa werden ebenso diskutiert wie der Gashandel und die CO2-Emissionsmärkte.

Kraftwerke, Energiedienstleistungen und verschiedene Aspekte des Themas erneuerbare Energien sind weitere Inhalte von Konferenzen.

Erstmals auf der E-world präsentieren sich auf einem Gemeinschaftsstand junge, innovative Unternehmen. Sie sind vorwiegend in den Bereichen IT und Energietechnik aktiv. Das Karriereforum bietet umfangreiche Informationen zu Karriere-Chancen und Berufseinstieg in der Energiewirtschaft.

Erschienen in Ausgabe: 1-2/2009