Service und Abrechnung

Wärmeenergie

Der Wärmeversorger EWG Garching arbeitet in der Verbrauchsabrechnung und Kundenbetreuung mit XAP.Heat von Somentec.

25. Februar 2015

»Die Software hat funktional einen guten Eindruck gemacht, entsprach perfekt unserer Größe sowie unseren Anforderungen und bot ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis«, so EWG-Geschäftsführer Christian Nolte in der Somentec-Mitteilung.

»Für kleine und mittelgroße Unternehmen eine ideale Lösung.« Heute ist die Software die zentrale Stelle für alle Daten und wesentlichen Prozesse im Unternehmen, so Somentec.

Objekt-, Geräte-, Kunden- und Interessentenverwaltung sowie Abrechnung und Kundenkontakt-Management werden darin abgebildet. »Der Hauptvorteil ist ein durchgängiger Ablauf bei uns im Haus«, betont Geschäftsführer Nolte.

»Wir übernehmen jetzt Verantwortung für den Prozess der Datenverwaltung, von der Kundenakquisition bis zur Abrechnung. Alle Informationen zu Objekten, Kunden, Abrechnung und Historie sind strukturiert vorhanden und unmittelbar zugänglich«, so Nolte weiter. »Es gibt keinen Bruch mehr in den Workflows.« Früher übernahm ein Dienstleister die Verbrauchsabrechnung. Die Kundendaten lagen nur teilweise bei EWG vor, und mussten bei Kundenanfragen aufwändig zusammengetragen werden.

Erschienen in Ausgabe: 02/2015