Shell speichert 1 Mio. t Co2

Spektrum

Unter dem Namen ›Quest‹ will Shell Canada die weltweit erste CCS-Anlage im kommerziellen Betrieb errichten, die anfallende CO2-Emissionen bei der Erdölgewinnung aus Ölsand bewältigt.

04. März 2013

Das Projekt soll jährlich mehr als 1Mio.t CO2 der Scotford-Aufbereitungsanlage einfangen und in einem nördlich davon gelegenen Gebiet speichern. Die 130bar Enddruck reichen, um das Gas über eine 60km lange Pipeline zu Bohrlöchern zu transportieren. Shell hat einen RG-Getriebekompressor bestellt, den MAN Diesel & Turbo liefert. 2015 soll die Anlage in Betrieb gehen.

www.mandieselturbo.com

Erschienen in Ausgabe: 02/2013