Sicher Sonne tanken

Versicherungssumme bei Photovoltaik-Anlagen aufgestockt.

23. Juni 2008

Die Versicherungsgruppe Helvetia hat nach eigenen Angaben ihre Photovoltaik-Versicherung jetzt weiter verbessert und die Versicherungssumme von 1 Mio. € auf 2 Mio. € aufgestockt. Werden Photovoltaik-Anlagen auf fremden Gebäuden und Grundstücken betrieben, so ist ab sofort ein Haftpflichtversicherungsschutz einschließbar. Darüber hinaus erhöht der Versicherer die Versicherungssummen der Einzelleistungen bei günstigeren Versicherungsprämien. Sie sollen nun bei Wohngebäuden beziehungsweise privaten Grundstücken nun ab 70 € betragen, bei gewerblich genutzten Gebäuden oder auf dem Betriebsgelände 140 €.