Sicherheitscenter gegen Engpässe

Strom RWE Transportnetz Strom und der niederländische Netzbetreiber TenneT TSO B.V haben ein Sicherheitscenter gegründet.

05. November 2008

Ab Januar 2009 unterstützt ein Expertenteam grenzüberschreitend das Sicherheitsmanagement der Höchstspannungsnetze beider Unternehmen in Deutschland und in den Niederlanden. In Rommerskirchen, wo das Expertenteam seinen Sitz haben soll, haben die Vorbereitungen für das Center begonnen.

Es wird den Übertragungsnetzbetreibern überregionale Sicherheitsrechnungen liefern, drohende Netzengpässe ermitteln und die Systemführungen von TenneT und RWE mit weiteren Analysen unterstützen. Durch den enormen Zuwachs an Windenergie kommt es immer öfter zu schwankenden Lastflüssen im Netz. Hier wird das Sicherheitscenter eine wichtige Rolle spielen, um auch die Versorgungssicherheit an den Grenzen zu erhöhen.

Erschienen in Ausgabe: 11/2008