Sinosol verschiebt Börsengang

Grund: Volatiles Kapitalmarktumfeld.

26. Juni 2008

Der Stuttgarter Anbieter und Projektierer von Photovoltaik-Anlagen Sinosol hat jetzt beschlossen, den für den 25. Juni 2008 geplanten Börsengang auf Grund des aktuellen volatilen Kapitalmarktumfelds zu verschieben. Die Gesellschaft hält jedoch grundsätzlich an ihrem Vorhaben fest, an den Kapitalmarkt zu gehen und hierdurch ihr zukünftiges Wachstum zu finanzieren.