SkyWind GmbH gewinnt Windallianz Technologie Award

Die SkyWind GmbH aus Schleswig-Holstein hat den Windallianz Technologie Award gewonnen. Der internationale Technologiepreis ist erstmals gemeinsam von der Deutschen Messe AG und der Messe Husum auf der diesjährigen Husum WindEnergy verliehen worden. Mit dem Award würdigen die Veranstalter herausragende Innovationen im Produkt- und Dienstleistungsbereich der internationalen Windindustrie.

19. September 2012

Das Unternehmen wurde für seinen 3,4 MW Technologieträger für Windenergie-komponenten ausgezeichnet. Das System ist konsequent modular aufgebaut. Sämtlichen Hauptfunktionen sind eigenständige Module zugeordnet. Komponentenherstellern ermöglicht das System, neue Produkte in einer realen Windenergieanlage während des Betriebs zu testen, auszutauschen, weiterzuentwickeln und Kunden zu präsentieren, so die Jury. Weil der Turm gleichzeitig als Kran dient, lässt sich die Anlage auch an schwer zugänglichen Standorten mit einem geringen logistischen Aufwand errichten.

»Die Bewerbungen waren breit gefächert«, so Jurymitglied Dr. Klaus Rave, Präsident des Global Wind Energy Council (GWEC) und Vize-Präsident der European Wind Energy Association (EWEA). »Sie reichten von neuen Anlagenkonzepten und Verfahrenstechniken bis hin zu Speicherlösungen und Messsystemen.« Zu den Auswahlkriterien der Jury zählten neben der Innovationskraft der der eingereichten Produkte und Lösungen auch der ökologische, ökonomische und gesellschaftliche Nutzen. Neben der SkyWind GmbH waren auch die Unternehmen Hochtief Solutions und Kenersys Europe nominiert.