Solarenergie Andasol mit Strom für einehalbe Million

Spektrum

Ein deutsches Konsortium aus fünf Unternehmen hat den dritten Kraftwerkskomplex von Andasol fertiggestellt und eingeweiht.

04. November 2011

Damit ist im südspanischen Andalusien der größte Solarenergiestandort Europas entstanden. Insgesamt können die drei nahezu baugleichen Andasol-Kraftwerke rund eine halbe Million Menschen mit Strom aus Sonnenenergie versorgen, so das Konsortium. Derzeit läuft Andasol 3 im Testbetrieb, bevor es in den kommenden Wochen den kommerziellen Betrieb aufnimmt. Dann wird das 51-MW-Kraftwerk jährlich rund 165Mio.kWh Strom erzeugen. Die am Projekt beteiligten Unternehmen sind die Stadtwerke München, RWE Innogy, RheinEnergie, Ferrostaal und Solar Millennium.

www.swm.de

www.ferrostaal.com

Erschienen in Ausgabe: 09/2011