Solarkraftwerk ›Andasol 3‹ beauftragt

Parabolrinnen Den Auftrag zur Ausführung der Arbeiten vor der offiziellen Auftragsvergabe für das Parabolrinnen-Kraftwerk ›Andasol 3‹ im südspanischen Andalusien hat die Essener MAN Solar Millennium erhalten.

09. September 2008

Das im Mai 2007 gegründete Gemeinschaftsunternehmen von MAN Ferrostaal und Solar Millennium soll als Generalunternehmer agieren und das Kraftwerk bis Februar 2011 zusammen mit einem spanischen Unternehmen schlüsselfertig errichten.

›Andasol 3‹ entsteht in der Nähe zu seinen Schwesterprojekten ›Andasol 1‹ und ›Andasol 2‹. Es soll bis zu 200.000 Menschen mit Sonnenstrom versorgen. Parabolspiegel mit einer Fläche von rund 500.000 m2 konzentrieren die Sonnenenergie und erzeugen Wärme, die mit Dampfturbinen in Strom umgewandelt wird. Politisch unterstützt wird dieses und alle weiteren Solarprojekte im Mittelmeerraum von der kürzlich in Paris gegründeten ›Mittelmeerunion‹, in der sich 43 Länder aus Europa, Afrika und Nahost zusammengeschlossen haben. Auf der Liste der Schlüsselprojekte steht unter anderem auch ein Mittelmeer-Solarplan, der durch das vorgesehene Sekretariat der Union auf seine Realisierbarkeit untersucht, entwickelt und aufgestellt werden soll.

Erschienen in Ausgabe: 09/2008