Solarpreis für Umweltministerin

Spektrum
12. Dezember 2008

Ehrung - Für ihre Verdienste um den Solarenergieausbau ehrte die deutsche Solarwirtschaft (BSW-Solar) Umweltministerin aus Baden-Württemberg Tanja Gönner (mi.) und Bundespolitiker Ulrich Kelber mit dem ›Deutschen Solarindustriepreis 2008‹. Präsident Georg Salvamoser (li.) und BSW Solar-Geschäftsführer Carsten Körnig (re.) übergaben die Preise. Gönner (CDU) bekam die Auszeichnung im Bereich ›Solarthermie‹ für die erfolgreiche Initiative für ein Erneuerbare-Wärme-Gesetz in ihrem Bundesland. Kelber (SPD) setzte sich bei der EEG-Novelle für attraktive Investitionsbedingungen für Solarstromanlagen und PV-Industrie ein.

www.solarwirtschaft.de

Erschienen in Ausgabe: 12/2008