Solarregler mit Diagnosesystem

Störungen In den Solarregler SystaSolar Aqua hat Paradigma ein System zur Funktionskontrolle integriert.

09. September 2008

Erfasst der Diagnoseregler ein Fehlermerkmal, führt er Tests zur Ursachenermittlung durch. Falls die Solaranlage durch die Fehlfunktion nur wenig beeinträchtigt wird, versucht er durch moderates Anpassen der Regelfunktionen einen ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten. Ist eine interne Fehlerbehebung nicht möglich, meldet der Regler die Störung an der Anzeige sowie durch ein akustisches Signal. Der Installateur kann anhand des Störcodes die Fehlerursache ablesen.

Erschienen in Ausgabe: 09/2008