Soptim und Prevero werden Partner

IT-Dienstleister Soptim sowie die Tochter- und Beratungsgesellschaft Soptim Business Consult (sbc) und Prevero, Anbieter von Business-Intelligence (BI)-Lösungen kooperieren. sbc verfügt eigenen Angaben zufolge über Projekterfahrung in den Bereichen Vertriebssteuerung und -controlling. Prevero ergänze diese zu einem Planungs-, Analyse- und Reportingwerkzeug.

27. August 2014

»Wir haben keinen Lieferanten, sondern einen Partner gesucht«, erläutert Dr. Thomas Keusen, Geschäftsführer der sbc und Prokurist bei Soptim, die Entscheidung. »Nach Sichtung verschiedener Systeme haben wir mit prevero jemanden gefunden, der, wie wir, in der Energiewirtschaft zuhause ist.«

Mit der Integration der Prevero-Lösung wird die Soptim Energy Suite erweitert. Damit lassen sich die im Modul ›SE:Sales‹ erhobenen Daten nicht mehr nur für den Vertrieb nutzen, sondern auch von allen anderen Unternehmensbereichen. So könne man etwa im Controlling direkt auf denselben Datenbestand zugreifen und die Geschäftsführung habe stets einen aktuellen, belastbaren Blick auf alle relevanten Zahlen. Mit der Ergänzung ›SE:BI‹ auf Prevero-Basis gebe es nun zusätzlich die Möglichkeit operativer und strategischer Planung, von Stresstests als auch von Szenariobetrachtungen.

»Was meist unterschätzt wird, ist die Zeitersparnis, die der Einsatz von BI mit sich bringt«, ergänzt Michael Springer, Prokurist bei prevero. Durch den Wegfall von Datenschaufeln und dem Plausibilisieren von Daten werde Kapazität für andere Aufgaben frei. Eine übersichtliche und gesicherte Darstellung helfe, Entscheidungen schneller und bewusster zu treffen.