Standort für Solarzellenproduzent TSCC

Ziel: 600 neue Arbeitsplätze bis 2013.

21. April 2009

Das im Dezember 2007 in Eindhoven gegründete Start-up The Solar Cell Company (TSCC) prüft die Niederlassung auf dem European Science & Business Park Avantis. Bei erfolgreichem Abschluss der derzeit laufenden Finanzierungsgespräche ist der Kauf eines 5.000 m2 großen Grundstücks in dem Business Park auf der deutsch-niederländischen Grenze geplant. Ziel ist der Bau eines Solarzellenwerkes, das bereits Ende 2010 die Produktion mit 70 Mitarbeitern aufnehmen soll. Nur drei Jahre später sieht die auf starkes Wachstum ausgelegte Planung 600 Beschäftigte vor. Außer Avantis waren noch drei andere Standorte im Gespräch. Ausschlaggebend für die Wahl waren nach eigenen Angaben der Zugriff auf die hier vorhandene, besonders umfangreiche Wertschöpfungskette, die in Süd-Limburg von der Produktion von Silizium über die Fertigung von Solarzellen bis hin zur Fabrikation installationsfertiger Systeme reicht sowie die gute Verfügbarkeit ausgebildeter Fachkräfte.