Stromverbrauch in Berlin über App abrufen

Greenpocket hat im Auftrag der Stromnetz Berlin GmbH eine Smartphone-Applikation entwickelt. Sie zeigt Bürgern der Hauptstadt ihren Stromverbrauch an.

29. Oktober 2013

Im Zuge der Energiewende steigt auch das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an dem Thema Energieeffizienz, so der Softwareanbieter. Dabei interessieren sich diese nicht nur für den Stromverbrauch in den eigenen vier Wänden, sondern auch immer mehr für den Gesamtverbrauch ihrer Städte und Gemeinden. Die App ›Stromticker Berlin‹ visualisiert den Stromverbrauch in Berlin. Neben der aktuellen Netzauslastung zeigt die App auch die gegenwärtige Stromerzeugung sowie den Stromimport aus dem Umland an. Zudem erfahren Interessierte wie viel CO2 im Äquivalent zum verbrauchten Strom freigesetzt wird. Eine Karte mit allen 72 Berliner Umspannwerken ermöglicht ein genaues Bild der gegenwärtigen Netzauslastung.