SW Bochum veröffentlichen Geschäftsbericht

Umsatzanstieg von 8 Mio. €

01. Juli 2010

Bernd Wilmert, Sprecher der Geschäftsführung der Stadtwerke Bochum, hat das Geschäftsergebnis für das Jahr 2009 vorgestellt: Aufgrund der Wirtschaftskrise verzeichneten die Stadtwerke im vergangenen Geschäftsjahr eine rückläufige Absatzentwicklung.

Durch unter anderem Kostenmanagement und Kooperationen in der Energieerzeugung sei es dennoch gelungen das Jahr mit einem zufriedenstellenden Ergebnis abzuschließen, so der Energieversorger. Die eigene Erzeugung von Strom und die Bevorratung von Gas seien sinnvoll eingesetzt worden, um Preisschwankungen am Markt entgegenzuwirken.

Der Umsatz des Unternehmens stieg im Jahr 2009 auf 517,6 Mio. €. Das ist ein Anstieg von 8 Mio. € gegenüber dem Vorjahr.