swb baut neue Windenergieanlage in Bremen

swb Crea wird eigenen Angaben zufolge im Bremer Industriegebiet Hüttenstraße, auf dem Betriebsgelände von Nehlsen, eine Windkraftanlage errichten. Die swb-Tochter entwickelt für swb das Geschäftsfeld Windenergie.

04. November 2013

Die Anlage hat eine Leistung von etwa 3,4 MW und eine Nabenhöhe von 128 m. Der Rotordurchmesser beträgt 104 m. Die erzeugte Energie wird in das Mittelspannungsnetz von swb eingespeist. Die Planung erfolgte in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Nehlsen GmbH. Umfangreiche Gutachten zur Schallemission, Schatten- und Eisabwurf, Flugsicherheit, sowie für Natur- und Umweltschutzbelange wurden geprüft, so swb. Die Bauarbeiten sollen noch im November 2013 beginnen. Die Windkraftanlage soll ab Sommer 2014 jährlich im Durchschnitt 5 Mio. kWh erzeugen. Die Baukosten belaufen sich laut swb auf 4,8 Mio. €.

Für den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien hat sich swb klare Ziele gesetzt: Bis 2020 soll der Anteil der Erneuerbaren, an der von swb erzeugten Energie, 20 % ausmachen. Einen wesentlichen Beitrag zum Ausbau soll die Windkraft leisten.