Swb stellt neues Windrad fertig

Die Swb entwickelt über das Tochterunternehmen Swb Crea die Geschäftsfelder Windenergie und Biogasanlagen.

06. Mai 2014

Swb hat im Bremer Industriegebiet Hüttenstraße, auf dem Betriebsgelände der Nehlsen GmbH, eine neue Windkraftanlage errichtet. Die Anlage hat eine Leistung von etwa 3,4 MW. Die Nabenhöhe beträgt 128 m, der Rotordurchmesser 104 m. Die erzeugte elektrische Energie wird in das Mittelspannungsnetz (10kV-Netz) von Swb eingespeist. Die Planung erfolgte in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Nehlsen GmbH. Die Bauarbeiten begannen im November 2013. Die Windkraftanlage wird nach dem Durchlaufen der Inbetriebnahmephase im Sommer 2014 jährlich im Durchschnitt 8 Mio. kWh Strom erzeugen. Die Baukosten beliefen sich auf 4,8 Mio. €.

Bis 2020 soll der Anteil der erneuerbaren, an der von Swb erzeugten Energie, 20 % ausmachen. Dafür investieren Swb und EWE eigenen Angaben zufolge jährlich rund 40 Mio. € in den Ausbau der erneuerbaren Energien.