TIG Group hält nun Mehrheit an Wulff Gruppe

Ganzheitliches Konzept

09. Juli 2010

Die Hamburger TIG Group übernimmt ab sofort die Mehrheit an der Wulff Gruppe. Das Husumer Unternehmen ist mit der Wulff Deutschland GmbH und der UMAG Technologie GmbH auf die Bereiche Feuerungs- und Kessel- sowie Trocknungs- und Rauchgasreinigungstechnik spezialisiert.

Durch diesen Zusammenschluss bietet die Unternehmensgruppe nun auch Kunden in der Energiewirtschaft eine ganzheitliche Lösung aus einer Hand an. Ziel sei, Synergien zu nutzen und die Servicekompetenz für die Kraftwerksindustrie zu erhöhen.

Die neue Unternehmensgruppe verfügt zukünftig über rund 300 Mitarbeiter, davon circa 180 Ingenieure. Die Jahresleistung der Gruppe wird im Geschäftsjahr 2010 circa 90 Mio € betragen.