Tognum erfolgreich mit Gasturbinen

Lieferung an zwei deutsche Energie-Dienstleister

06. August 2010

Der Antriebssystem- und Energieanlagenspezialist Tognum treibt sein Geschäft mit Gasturbinen voran. Das Unternehmen hat von zwei deutschen Energie-Dienstleistern

den Auftrag erhalten, je eine Gasturbinen-Anlage unter Lizenz von General Electric zu liefern. Die Aufträge umfassen die Auslegung, Montage und Inbetriebnahme der Anlagen.

Zukünftig sollen die Turbinen beim Energie- und Infrastruktur-Dienstleister HSE mit Sitz in Darmstadt und bei der Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft Saarbrücken mbH (VVS) die nötige Energie zur Strom- und Wärmeversorgung erzeugen. Der Wert beider Aufträge liegt zusammen bei rund 40 Mio. €. Tognum liefert neben den Gasturbinen unter anderem auch die Getriebe, die Generatoren und die Luftzuführungssysteme sowie die Steuerungs- und Regelungsanlagen.