Tognum eröffnet Motoren- und Aggregatewerk in China

Fortsetzung der weltweite Expansionsstrategie

13. September 2010

Tognum und die China North Industries Group Corporation (Norinco) haben in Datong, rund 300 km westlich von Peking in der Provinz Shanxi, ein Gemeinschaftsunternehmen zur Montage von MTU-Großdieselmotoren und Notstromaggregaten eröffnet. »Mit diesem Gemeinschaftsunternehmen setzt Tognum konsequent seine Strategie der regionalen Expansion fort und schafft beste Voraussetzungen für eine starke Stellung im Markt für Notstromaggregate in chinesischen Kernkraftwerken sowie bei Schiffsmotoren für die chinesische Marine und Küstenwache«, so Tognum-Vorstandsvorsitzender Volker Heuer.

Die Ausstattung chinesischer Kernkraftwerke mit Notstromaggregaten werde in den kommenden Jahren ein großer Wachstumsmarkt sein. Laut der chinesischen Regierung soll der Energiebedarf des Landes durch den Bau von über hundert Kernkraftwerken gedeckt werden.