Transparenz für 100 Energieforscher

TWF-Kunden testen intelligente Energiezähler.

18. Dezember 2008

Die zweite Phase des Pilotprojektes ›CleverZähler‹ - dem gemeinsamen Projekt von T-City und der Technischen Werke Friedrichshafen (TWF) - ist nun abgeschlossen. 100 TWF-Kunden haben künftig über ihr persönliches Online-Portal den Überblick über ihren bisherigen und aktuellen Stromverbrauch. Geräte mit hohem Stromverbrauch sollen so leicht identifiziert werden. Mit dem neuartigen Strom- und Gaszähler wollen die Projektpartner TWF, Deutsche Telekom und die Softwarefirma Bittner+Krull dafür sorgen, dass die Energiekunden Energie sparen, Transparenz über ihren Verbrauch erhalten und am Ende durch ihr Verbrauchsverhalten selbst ihre Energiekosten steuern können. »Wichtig ist uns, dass der fertig entwickelte Zähler für alle unsere Kunden günstig verfügbar ist. Kunden, die an dem Pilotprojekt teilnehmen, erhalten Zähler und Einbau kostenlos«, erklärt die Marketingverantwortliche Melanie Ermler.