Umweltministerium unterstützt Initiative für zweiten Nationalpark

Informations- und Dialogplattform im Internet soll informieren.

26. Juli 2007

Die Initiative für einen zweiten Nationalpark in Nordrhein-Westfalen wird vom Umweltminister Eckhard Uhlenberg unterstützt. Die Ausweisung eines Gebietes als Nationalpark ist die höchste Auszeichnung des Naturschutzes. Ein Gebiet, das die besonderen Voraussetzungen dafür erfüllt, ist das Siebengebirge, sagte Uhlenberg.

Der Minister verwies auf die Erfolgsgeschichte des Nationalparks Eifel: Auch hier wurde die Idee in der Region geboren. Uhlenberg hofft auf die Begeisterung der Region über den zweiten Nationalpark, damit man zu Recht von einem Bürger-Nationalpark sprechen kann. Um dies zu erreichen, unterstützt Uhlenberg den Meinungsbildungsprozess durch eine Informations- und Dialogplattform im Internet (www.naturschutz-fachinformationssysteme-nrw.de/7-gebirge), auf der sich interessierte Bürger über das Gebiet informieren und auch Hinweise zum möglichen Nationalpark geben oder Fragen stellen können.