Verkäufe online managen

Software

Der virtuelle Datenraum ›Drooms‹ des Softwareunternehmens Data Room Services wurde zur Begleitung geschäftskritischer Transaktionen wie gewerblicher Immobilienverkäufe, Mergers & Akquisitions oder Börsengänge entwickelt.

30. Januar 2014

Auch die Stadtwerke Stuttgart haben für die Abwicklung des Verkaufsprozesses bei der Übernahme eines Windparks mit acht Windenergieanlagen im westfälischen Everswinkel von der Baywa r.e. Renewable Energy auf die Unterstützung des virtuellen Datenraums zurückgegriffen.

Laut Data Room Services ist der Datenraum für den Umgang mit sensiblen Daten geeignet. Die Verantwortlichen können nach zuvor festgelegter Berechtigung auf relevante Belege, Verträge, Rechnungen oder weitere Unterlagen zugreifen. Die hohe Anzeigegeschwindigkeit der Dokumente in Echtzeit ermögliche ein angenehmes Arbeiten. Darüber hinaus unterstützen zusätzliche Tools und Services, wie der softwaregestützte Q&A-Prozess die Kommunikations- und Verkaufsabwicklung.

Mit dem Datenraum seien bereits mehrere Tausend komplexe Transaktionen mit Softwarelösungen und Serviceleistungen sicher, transparent und effizient begleitet worden.

www.drooms.com

Erschienen in Ausgabe: 01/2014