Es handle sich dabei um eine Vereinbarung zwischen den Betreibern von in Deutschland gelegenen Gasversorgungsnetzen. In die Vereinbarung seien zahlreiche Regelungen eingeflossen, die einen transparenten, diskriminierungsfreien, effizienten und massengeschäftstauglichen Netzzugang zu angemessenen Bedingungen weiter verbessern. Durch die vorgenommene weitreichende Standardisierung der Verträge würden die Prozesse zum Transport von Erdgas und Bio-Erdgas durch die Transportleitungen der verschiedenen Netzbetreiber erheblich erleichtert.

ANZEIGE

www.bdew.de, www.vku.de, www.geode.de