Verstärkt: Entaschungslösungen

Clyde Bergemann baut Produktbereich aus.

17. Juni 2008

Mit dem Erwerb von 51 % an der italienischen Firma EP Tech S.r.l., erweitert die Clyde Bergemann Power Group (CBPG) ihre Engineering-Fähigkeiten im Bereich von Entaschungslösungen für die Kraftwerksindustrie. Das 20-köpfige Ingenieurunternehmen plant, mit seiner Erfahrung insbesondere den Bereich der Trockenentaschung zu verstärken und Clyde Bergemann dabei zu unterstützen, die ›Drycon‹-Technologie zu vermarkten. EP Tech hat sich im Markt für Entaschungslösungen in Italien und den angrenzenden Mittelmeerländern, wie die Türkei und Nordafrika, etabliert. Das Unternehmen verfügt hierbei über ein eigenes Produktspektrum und hat bereits bei früheren Großprojekten mit der CBPG zusammen gearbeitet. Zukünftig ergänzt das Ingenieurunternehmen nach eigenen Angaben sein Leistungsangebot mit CBPG-Produkten zur Rauchgasreinigung, Kesselreinigung und Energierückgewinnung.