Versuch mit Mikrokraftwerken

ERDGAS_ Mit der Inbetriebnahme des ersten Mikrokraftwerks in der Residenz der neuseeländischen Botschaft startet die Gasag einen zweijährigen Feldtest.

29. April 2007

Die Geräte von der Größe eines Geschirrspülers produzieren auf Erdgasbasis gleichzeitig Wärme und Strom. Ziel der Gasag- Initiative ›Wärme und Strom selbst erzeugen: Zukunft gestalten - Klima schützen!‹ ist, ab 2008 die Geräte in großer Stückzahl in Berlin zu installieren. Das Mikrokraftwerk wurde von der neuseeländischen Firma WhisperGen entwickelt. Es arbeitet nach dem so genannten Stirling-Prinzip.

Erschienen in Ausgabe: 05/2007