Vierter Verdichter in Mallnow in Betrieb

Neues Anlagenkonzept in Anwendung.

08. Juli 2008

Gemeinsam mit der Wingas GmbH hat die MAN Turbo AG ein Anlagenkonzept für Verdichterstationen zum Erdgastransport entwickelt, das die Abgaswärme der Gasturbinen zum Betrieb einer zusätzlichen Dampfturbine nutzt. Dadurch kann nach eigenen Angaben die Gesamtleistung der Station um mehr als ein Viertel gesteigert werden, ohne dass zusätzliche Energie verbraucht wird. Die Verdichteranlage im brandenburgischen Mallnow deckt im 24-Stunden-Betrieb mehr als ein Drittel des deutschen Erdgasbedarfs. Die Erweiterung der Verdichterstation soll ohne Beeinträchtigung des laufenden Betriebes durchgeführt werden.