Mit dem originalen MC4-Steckverbinder wurden zwischenzeitlich über 255 GW Solarleistung installiert, heißt es in einer Pressemeldung des Herstellers Stäubli. »Dies entspricht der Leistung von umgerechnet 332 Kernkraftwerken und bedeutet gleichermaßen, dass fast jedes zweite weltweit installierte Solarmodul mit einem Steckverbinder von Stäubli ausgestattet ist«, so das Unternehmen. Mit dem MC4-Evo AC Konzept gibt es nun eine interessante Ergänzung in der MC4-Familie.

ANZEIGE

Die flache Bauform, der hohe IP-Schutz und eine Verriegelung gegen unbeabsichtigtes Öffnen sind zentrale Merkmale. Zudem würden alle relevanten Normen berücksichtigt, heißt es. Für eine schnelle und fehlerfreie Montage werden die Steckverbinder vorkonfektioniert inklusive Kabel geliefert.