Wärtsilä verkauft Anteile an MW Power

MW-Power, Hersteller von Biomasse-Kraftwerken wird künftig allein Metso gehören. Wärtsilä plant, seine Anteile von 40% an dem gemeinsamen Joint Venture an den anderen Partner Metso verkaufen. Das gaben die beiden Unternehmen bekannt.

05. Juni 2012

Wärtsilä folgt damit eigenen Angaben zufolge seiner Strategie und konzentriert sich auf Motoren-basierte Kraftwerkslösungen. Der Abschluß des Verkaufes bedarf der Zustimmung der EU, die von den Unternehmen gegen Ende Juli erwartet wird. Über den Verkaufswert haben die beiden Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.