Wechsel an der Spitze von Rheinbraun Brennstoff

Robert Fischer übernimmt Leitung des Privatkundengeschäfts

15. Oktober 2009

Robert Fischer, 49, hat die Leitung des Privatkundengeschäfts der Rheinbraun Brennstoff GmbH (RBB), einem Tochterunternehmen der RWE Power, in Köln übernommen. Fischer tritt damit die Nachfolge von Michael Müller an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. September verließ, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Robert Fischer ist seit 1983 im Bereich Braunkohle tätig. Dabei konnte der gebürtige Österreicher wertvolle Erfahrungen als Geschäftsführer der RBB-Niederlassung Colpack in Wien sammeln. Von Köln aus wird Fischer die rund 200 Vertriebs-Mitarbeiter in der Zentrale sowie in den Niederlassungen führen.