Er beauftragte Ecofys mit einer Kurzstudie zu Einspeisenetzen. Ergebnis: Die Windbranche kann solche Netze selbst realisieren und betreiben. Zur Finanzierung solle ein Modell vergleichbar mit dem Netzentgelt entwickelt werden. Zudem hat die Stiftung Offshore-Windenergie ein Gutachten bei der BET zur Optimierung des Offshore-Netzes beauftragt. Eine Verbindung der einzelnen Offshore-Netzanbindungen untereinander könne die Kostenrisiken durch mögliche Netzausfälle drastisch minimieren.