wpd und Nordex bauen ersten kommerziellen Offshore-Windpark

52,5 MW Park ›Baltic 1‹ soll 2009 ans Netz gehen

10. Dezember 2007

Der erste kommerzielle Windpark vor der deutschen Küste soll im Jahr 2009 ans Netz gehen. Jetzt haben der Planer und Betreiber wpd und der Hersteller Nordex eine Vereinbarung über die Lieferung von 21 Turbinen der Baureihe ›N90/2500‹ kW geschlossen. Im Mai 2009 ist die Errichtung der ersten Turbinen für das Projekt ›Baltic 1‹ geplant. Der Standort befindet sich etwa 13 km nördlich der Halbinsel Darß. Die Ostsee hat hier Wassertiefen von 15 bis 19 m. Die Gründung der Anlagen erfolgt laut der Unternehmen über Monopile und wird im Auftrag des Bremer Windanlagenherstellers von Spezialdienstleistern durchgeführt. Die Überwachung der sachgerechten Errichtung seiner Anlagen auf diesen Fundamenten und den anschließenden Service der Turbinen soll Nordex übernehmen.