X:enius

19. März 2010

Riesige künstliche Algenteppiche, manipulierte Wolken oder Schwefelgranaten in der Stratosphäre - Wissenschaftler diskutieren inzwischen ernsthaft über Maßnahmen gegen die Erderwärmung, die noch vor einigen Jahren als Spinnereien abgetan wurden. Beim sogenannten ‚Geo-Engineering‘ wollen sie das Klima global manipulieren und so den menschengemachten Klimawandel aufhalten.