ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Wärme

 confusion  , direction , arrow

Immobilien: Wie wirkt sich ein CO2-Preis aus?

Rund 15 Prozent der deutschen Treibhausgasemissionen entstehen im Gebäudesektor durch Heizung und Warmwasserbereitung. Wissenschaftler haben untersucht, wie sich eine CO2-Bepreisung auf die Kosten für Wohn- und Gewerbeimmobilien auswirkt.

ANZEIGE
Gebäude — 10.02.2020

Sektorkopplung im Quartier

Die Energiewende auf Gebäude- und Quartiersebene einleiten: Mit dieser Zielsetzung werden in Bochum in einer Wohnsiedlung neue Technologien im laufenden Betrieb entwickelt.

Erneuerbare — 07.02.2020

Neuanlagen-PPA für deutsche PV-Parks

Seit Jahren wird die Erzeugung von Ökostrom in Deutschland immer günstiger. Betreiber von Neuanlagen erhalten dadurch neue Vertriebsoptionen für den produzierten Strom. Das zeigen Beispiele in Bayern.

07.02.2020

Fehlerfreier Anschluss

EEG-ANLAGEN – Verteilnetzbetreiber, die neu installierte Photovoltaik(PV)-Anlagen in ihr Netz und ihre Systemlandschaft integrieren müssen, haben damit oft ihre Last. Ein Portal von Soptim für die Anmeldung von PV-Anlagen soll die träge und fehleranfällige papierbasierte Prozedur abkürzen.

07.02.2020

»Es ist ein umdenken zu erkennen«

Industrie und Gewerbe - Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind zwei Seiten einer Medaille. Systemlösungen vernetzten unterschiedliche Energiequellen und sorgen für bedarfsgerechte Versorgung. Ein Spezialist auf diesem Gebiet ist die Firma Steag Solar Energy Solutions in Würzburg. Gespräch mit Managing Director André Kremer.

ANZEIGE
Heizen — 05.02.2020

Wärmepumpen-Markt wird größer

Mit einem Absatz von insgesamt 86.300 Heizungswärmepumpen und einem Wachstum von zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr zeigt sich der Wärmepumpenmarkt solide.

QUARTIER — 16.01.2020

Industrielle Abwärme für die Nachbarschaft

Um die Klimaziele zu erreichen, muss der CO2-Ausstoß der Wärmeversorgung deutlich sinken. Eine Forschergruppe zeigt, wie Städte sich sozialverträglich modernisieren können.

Kommune — 19.12.2019

PV-Park im Kölner Stadtgebiet

In Köln-Weiden plant Rhein Energie den ersten Freiflächen-Solarpark auf Kölner Stadtgebiet zu errichten. Die Anlage soll über 2.340 Solarmodule verfügen und im April 2020 in Betrieb gehen.

Kommune — 03.12.2019

München: Streit um Kohleausstieg bis 2022

Der Münchner Stadtrat stellt sich gegen einen Bürgerentscheid zum Ausstieg aus der Energieerzeugung mit Steinkohle bis Ende 2022. Das Heizkraftwerk Nord soll aber die Strom- und Wärmeproduktion deutlich verringern.

ANZEIGE
ANZEIGE
Unverwechselbares Design und anspruchsvolle Thementiefe.

Unverwechselbares Design und anspruchsvolle Thementiefe.

Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen. 

Jetzt abonnieren
ANZEIGE