In einem Vorvertrag hat sich die Trianel Windkraftwerk Borkum die Rechte zum Kauf von 40 Windkraftanlagen gesichert. Die Windräder mit einer Gesamtleistung von 200MW wird das Areva-Tochterunternehmen Multibrid liefern. Den Park errichtet der Stadtwerke-Verbund mit 29 weiteren kommunalen Gesellschaftern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Gesamtinvestitionssumme des Offshore-Windparks liege bei deutlich über einer Mrd.€ teilt das Unternehmen weiter mit.