ABB und BYD entwickeln Lösungen fürEnergiespeicher

ABB und BYD Co. Ltd, Anbieter von Energiespeicherlösungen und Elektrofahrzeugen in China, haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Sie möchten neue Lösungen für Energiespeicher entwickeln. Die Zusammenarbeit konzentriert sich auf die Anwendungen Energiespeicher mit Netzanbindung, Mikronetz-Anwendungen, Solar- und Windenergie und Marineapplikationen.

09. September 2014

Dabei ergänzen sich die jeweiligen Stärken optimal, so ABB. Die führenden Produkte und Technologien von ABB in den Bereichen Netzspeicher, Ladestationen für Elektroautos und integrierte Marinesysteme könnten in Kombination mit dem Know-how von BYD über Batterietechnologie die weltweiten Energiespeicheranforderungen erfüllen. Diese Zusammenarbeit wird die Einführung neuer Lösungen für das Aufladen von Elektrofahrzeugen, für die ohnehin rasante Anlaufphase von erneuerbaren Energien in Verbindung mit netzunabhängigen und netzgebundenen Energiespeicherlösungen sowie für Batterie- und Energiespeicherlösungen für das schnell wachsende Marinesegment beschleunigen.