AE&E erhält Auftrag für Kombikraftwerk in Stade

Lieferung von drei Abhitzekesseln

17. Juni 2010

Die AE&E Gruppe hat den Auftrag für die schlüsselfertige Lieferung von drei Abhitzekesseln für das neu zu errichtende Kombikraftwerk in der norddeutschen Stadt Stade erhalten. Mit der Umsetzung wurde die tschechische Tochtergesellschaft AE&E CZ beauftragt.

Der vom internationalen Chemieunternehmen Dow Chemical vergebene Auftrag umfasst das gesamte Engineering sowie Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von drei Abhitzekesseln hinter Gasturbinen mit einer Leistung von je 45 MW. Die Kessel werden mit Erdgas- und Wasserstoff-Zusatzfeuerung ausgerüstet. Das Gesamtauftragsvolumen beträgt mehr als 20 Mio. €.

Das bisher auf dem Gelände betriebene Kraftwerk wird mit Beginn des Jahres 2013 ersetzt. Die Versorgung mit Dampf ist am deutschen Dow-Standort Stade für die gesamte Produktion der 2 Mio. t Basischemikalien und Spezialitäten von Bedeutung. Die Fertigstellung der Abhitzekesselanlagen durch die AE&E Gruppe ist für August 2012 geplant.