Agreement für Grenzübergangspunkt Waidhaus und Medelsheim

Import von russischem Erdgas vereinfacht.

30. November 2007

Gaz de France Deutschland Transport (GDTDT) hat ein Interconnection Agreement mit dem tschechischen Transportunternehmen RWE Transgas Net und der E.on

Gastransport für den Punkt Waidhaus an der deutsch-tschechischen Grenze unterzeichnet. Darüber hinaus wurde nach Unternehmensangaben im Zuge der diesjährigen Jahreskonferenz der Vereinigung Gas Infrastructure Europe (GIE) ein Interconnection Agreement zwischen GDFDT und dem französischen Transportunternehmen GRTgaz und der deutschen E.on Gastransport abgeschlossen. Diese Vereinbarungen sollen den Kunden der vier Netzbetreiber die Abwicklung grenzüberschreitender Transporte zwischen Tschechien, Deutschland und Frankreich - einer der wichtigsten Verbindungen für den Import russischen Erdgases nach Westeuropa - vereinfachen.