Anerkanntes Wissen

Technik

Hawi - Seit 2010 bietet das Energietechnik-Unternehmen gemeinsam mit der Tüv-Süd-Akademie Fortbildungprogramme für Hawi-Fachpartner an, die für die PV-Branche einzigartig sind.

05. Mai 2011

Im letzten Jahr wurde ein Weiterbildungsprogramm entwickelt, das fundierte Qualifikationen zu einem Vorzugspreis bietet. Drei Lehrgänge vermittelten praxisnah aktuelles Know-how mit dem hohen Qualitätsanspruch der Tüv-Süd-Akademie: Fachkraft für Solartechnik Tüv, photovoltaische Anlagen und solarthermische Anlagen.

In den Seminaren werden die Grundlagen der jeweiligen Anlagen vermittelt, genauso wie fundiertes Wissen über Planung, Dimensionierung, Montage und Wartung.

Die Weiterbildungsseminare werden zusätzlich zu den rund 30 Weiterbildungsstandorten der Tüv-Süd-Akademie in ganz Deutschland auch im Technologie- und Logistikzentrum von Hawi angeboten. Im Oktober 2010 wurde in der Hawi-Akademie der erste Jahrgang ‚Fachkraft für Solartechnik – Tüv ausgebildet durchgeführt von der Tüv-Süd-Akademie. Bei der 10-tägigen Ausbildung drehte sich eine Woche alles um das Thema Solarthermie, die zweite Lehrgangswoche war dem Thema Photovoltaik gewidmet. Am Ende jedes Themenbereiches unterzogen sich die Teilnehmer einer Prüfung, deren Bestehen für den Erhalt des Tüv-Zertifikats Voraussetzung ist.

Aufgrund der allgemein hohen Nachfrage, geht die Kooperation zwischen der Tüv-Süd-Akademie und Hawi 2011 in die zweite Runde. Auch in diesem Jahr wurde das Konzept nach den Bedürfnissen der Kunden und Fachpartner ausgerichtet. Das Seminarangebot im 1. Quartal 2011 wurde ausgeweitet und auch die Schulungsfläche in der Hawi-Akademie wurde auf über 200 Quadratmeter vergrößert und mit modernster Technik ausgestattet.

Für Schulungsdachstühle, Werkbänke und Simulationsgeräte wurde so mehr Platz geschaffen. Installateure können sich zukünftig Sommer wie Winter auf das qualitätsgeprüfte Schulungsangebot mit hohem Praxisanteil freuen. Darüber hinaus werden nun auch kaufmännische Seminare, wie zum Beispiel nutzenorientiertes Verkaufen, angeboten.

Und so funktioniert es

+ Als Fachpartner erhalten Sie von Hawieinen Bildungsscheck.

+ Beratung wegen einer staatlichen Förderung, zum Beispiel We-Geb-Au. Sollte dies nicht der Fall sein, einfach das Anmeldeformular ausfüllen und zuschicken.

+ Eine Person Ihres Unternehmens erhältdann auf eines der drei möglichen Weiterbildungsangebote 20 Prozent Rabattauf den Preis der Veranstaltung.