Wie die Zukunft der Energiebranche aussieht, können Fachbesucher auf der E-world in Essen erleben. Mit einem erstmaligen inhaltlichen Fokus auf Smart City wird zudem eines der Zukunftsfelder der Branche ausgebaut, teilen die Veranstalter weiter mit.

Weitere Themen sind etwa Smart Metering, Smart Grid, Energiehandel, Erdgas und Digitalisierung. Man fördere im Bereich Innovation ganz gezielt neue Ideen und Unternehmen, so der Veranstalter weiter. Der Digital Energy Award etwa berücksichtigt neue und kundenfreundliche digitale Lösungen in drei Kategorien.

Energiespektrum hat Informationen zur Messe auf zusammengestellt. Neben Messe-News finden Sie dort unter anderem auch den Hallenplan und unsere Messehighlights mit Ausstellerinformationen.