BDEW kooperiert mit oldenburger gastagen

Ausbau zu führendem Branchentreffen als Ziel

13. Oktober 2010

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ist neuer Veranstaltungspartner der oldenburger gastage. »Die Kooperation soll dazu beitragen, die Kongressmesse zu einer der wichtigsten Branchenveranstaltungen der europäischen Gaswirtschaft auszubauen. Ziel der Partnerschaft ist es, die Veranstaltung politisch noch besser zu positionieren und fachlich weiter auszubauen«, so Roger Kohlmann, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des BDEW. »Die strategische Kooperation mit dem BDEW ist eine sehr wertvolle Erweiterung für die oldenburger gastage«, sagt Peter Rügge, Veranstalter der oldenburger gastage. »Die gemeinsame Sicht auf zukünftige Entwicklungen der Gaswirtschaft und die entsprechenden Ausgestaltungen für die oldenburger gastage sind dabei besonders erfreulich.«