Der kommt wie gerufen

Das Berliner Nahverkehrssystem gilt als eines der besten der Welt – zuverlässig, komfortabel, sicher und umweltfreundlich. In Zukunft wird es sich darüber hinaus auch ganz individuell den Routen der Fahrgäste anpassen: Mit einem ergänzenden Nahverkehrsangebot auf Bestellung.

20. Dezember 2017

Hierfür arbeiten mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) und Via Van, einem Joint Venture von Mercedes-Benz Vans und Via, nun starke Partner mit jeweils unterschiedlichen Kompetenzen in einer Forschungs- und Entwicklungskooperation zusammen, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung.

 

„In einem ab dem Frühjahr 2018 geplanten Pilotprojekt soll ein On-Demand Ridesharing-Service mit zunächst 50 modernen Mercedes-Benz Fahrzeugen im östlichen Berliner Innenstadtgebiet, das heißt in Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte und Prenzlauer Berg, angeboten werden“, so die Unternehmen.

 

Anschluss an Bus und Bahn

 

Fahrgäste können sich dann unkompliziert per App kurzfristig ein ÖPNV-Fahrzeug zu einem Zustiegspunkt rufen, heißt es.

 

Ein Großteil der BVG-Haltestellen sowie viele weitere virtuelle Haltepunkte, zum Beispiel an Kreuzungen, werden in das virtuelle Haltestellennetz des neuen On-Demand Shuttle-Service integriert.

 

Den Angaben zufolge soll die Flotte je nach Projektverlauf auf bis zu 300 Fahrzeuge aufgebaut werden.

 

Zum Einsatz kommen zunächst Vans der Modelle Vito und V-Klasse mit bis zu acht Sitzen sowie vollelektrische Mercedes B-Klassen vom Typ B250e mit vier Sitzen.

 

„Ab dem Sommer wird dann auch der neue, vollelektrische eVito Tourer zum weltweit ersten Mal als lokal emissionsfreier Personentransporter in Berlin zum Einsatz kommen“, so die Unternehmen.

 

Für Autofahrer oder BVG-Kunden  

 

„Mit dem geplanten Pilotprojekt geht Berlin neue Wege“, so Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in Berlin.

Zielgruppe seien Autofahrer und ÖPNV-Nutzer gleichermaßen, so Günther.

 

Autofahrer können für einzelne Fahrten auf den Rufbus umsteigen.

 

ÖPNV-Nutzer können mit dem Kleinbus auf Bestellung neue Möglichkeiten testen, mit mehr Komfort an ihr Ziel zu kommen.