E-world 2017 fördert Innovationen für die Energiebranche

Wie die Zukunft der Energiebranche aussieht, erleben die Fachbesucher vom 7. bis 9. Februar auf der E-world energy & water. In der Messe Essen rückt Europas führende Energiefachmesse neue Lösungen rund um die Energieversorgung der Zukunft in den Mittelpunkt.

15. Dezember 2016

Mit Initiativen wie dem Energy App Award, einem Start-up Speed-Dating und dem Karriereforum fördert die E-world dabei ganz gezielt Innovationen und neue Kräfte der Branche.

Premiere feiert auf der E-world 2017 das Start-up Speed-Dating. Hiermit unterstützen die E-world und das Innovationsnetzwerk energieloft Firmengründer. Sie geben ihnen die Möglichkeit, ihr Konzept vor potenziellen Kapitalgebern, Investoren oder Kooperationspartnern zu präsentieren.

Ab sofort können sich Start-ups unter folgendem Link für ihre Kurzpräsentation am 7. oder 8. Februar 2017 anmelden. Für diese beiden Tage erhalten die Jungunternehmer zwei kostenlose Tickets für die Messe.

Energy App Award prämiert neue kundenfreundliche digitale Lösungen

Der Energy App Award geht 2017 in seine zweite Runde. Die Auszeichnung würdigt besonders kundenfreundliche, hilfreiche und spannende digitale Lösungen. Stattgefunden hat bereits die Finalrunde, bei der sich vielversprechende Kandidaten bei google in München der Jury stellten.

Am zweiten Messetag der E-world wird bekannt gegeben, welche Unternehmen die Jury überzeugen konnten und wertvolle Preise wie einen App Promotion Workshop bei google, einen Innovation Workshop von innogy sowie ein Preisgeld von 5.000 Euro gewinnen.

Weitere Informationen zur E-world 2017 finden Sie hier: