15 Wasserstoff-Busse ab 2008

Vorzeigeprojekt Einen Wasserstoff-Bus für den Stadtverkehr in Hürth hat jetzt das Energienetzwerk ›HyCologne‹ gemeinsam mit den Stadtwerken Hürth und der Regionalverkehr Köln (RVK) demonstriert.

25. November 2007

Ziel ist es, den Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich mit der umweltfreundlichen Technik bekannt zu machen und gleichzeitig die Tauglichkeit der Busse auf den entsprechenden Routen zu überprüfen.

Ab dem Jahr 2008 wollen die drei Unternehmen die existierende Wasserstoff-Infrastruktur ausbauen und bis zu 15 Wasserstoff- Busse in Betrieb nehmen. Langfristig können laut HyCologne in der Region Rheinland etwa 3.000 Busse mit dieser CO2- und rußpartikelfreien Technologie ausgestattet werden und somit einen wichtigen regionalen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der Wasserstoff kommt direkt aus dem Chemiepark Knapsack und kann an einer Zapfstelle direkt in die Busse vertankt werden.

www.hycologne.de

Erschienen in Ausgabe: 04/2007