ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Ausgabe 07/2019

Ausgabe 07/2019

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Über Geld spricht man
  • 1 Antwort bitte, Nikolaus Starzacher, Geschäftsführung Discovergy
  • Grüne Gase
  • Full Service Anbieter
  • Mehr als das Pflichtprogramm

Auszüge aus dem Inhalt

Über Geld spricht man
28.11.2019

Über Geld spricht man

Forderungsmanagement – Der Gesetzgeber fördert und fordert mehr Digitalisierung, wenn es um Geld geht. Mahnbescheidsverfahren sowie die Beauftragung von Gerichten und Gerichtsvollziehern sind schon heute in elektronischer Form möglich, teilweise auch über die Grenzen hinaus.

Mehr als das Pflichtprogramm
28.11.2019

Mehr als das Pflichtprogramm

Interview – Eistänzer müssen in Pflicht und Kür überzeugen. Der Smart-Meter-Rollout wurde lange Zeit als aufwendiges Muss betrachtet. Und die Kür? Wir haben uns von einem Full-Service-Anbieter erklären lassen, warum der Rollout für Messstellenbetreiber nicht nur eine Pflichtaufgabe sein sollte.

Grüne Gase
28.11.2019

Grüne Gase

Markt – Welche Rolle kommt Methan und H2 in der Energiewende zu? Seit Oktober liegt erstmals ein Bericht zum Dialogprozess Gas 2030 vor. Der Markt ist längst im Umbruch. Synthetische Gase und Biomethan sind im Trend.

Full Service Dienstleister
28.11.2019

Full Service Dienstleister

White Label – Immer mehr Industriebetriebe setzen heute auf eine nachhaltige Energieeigenversorgung. Dieser Trend eröffnet Stadtwerken und Energieversorgern neue Geschäftsmöglichkeiten. Mit der Software Opti.node können die Unternehmen ihre neuen Konzepte vollautomatisch planen und betreiben.

Der Einsatz lohnt sich
28.11.2019

Der Einsatz lohnt sich

Pflichtrollout – Kleine und mittelständische grundzuständige Messstellenbetreiber (gMSB) möchten mit minimalem Risiko den Pflichtrollout umsetzen. Wie sie dabei einen Mehrwert mit intelligenten Messsystemen bieten können, erklärt Steffen Heudtlaß, Geschäftsführer von Meterpan.

Gemeinsam   zum Ziel
28.11.2019

Gemeinsam zum Ziel

Sensornetzwerke – Im Alleingang kann keine Smart City gebaut werden. Zu diesem Schluss kommen Ernst & Young (EY) und der BDEW in der Stadtwerkestudie 2019. Jetzt machen sich Wilken gemeinsam mit KIK-S und weiteren Partnern daran, Lösungen zu entwickeln.